Lade Veranstaltungen

» Freiheit ist, wenn Du die Energie des Lebens spürst. «

« Alle Veranstaltungen

30. März 2023 15:00 - 20:00

Energie wiederfinden! – Welcher Regenerationstyp sind Sie wirklich?

Oft fällt es uns schwer, abzuschalten, der Regeneration Raum zu geben und die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen. Es gelingt uns vielleicht selten, Ruhe zu genießen sowie aktiv für Gefühle wie Behaglichkeit und Wohlbefinden zu sorgen. Und wenn doch, dann hält es meist nicht lange an.
Diese Kompetenz ist aber essentiell, um auch Zufriedenheit im Alltag zu verspüren. Und das heißt auf keinen Fall, noch einen zusätzlichen Termin für Entspannungsaktivitäten zu generieren und damit wieder Spannung oder sogar Stress zu erzeugen!

Der ständige Daueralarm des Alltags wirkt dann negativ in unserem Körper und macht unseren Selbstschutz löchrig. Unser Ruhe- und Erholungsnerv (Parasympathikus) wird durch das daueraktiven Spannungs- und Stressnerv (Sympathikus) unterdrückt. Ist der Sympathikus aktiv haken wir im täglichen Arbeitseifer unsere To-do-Listen ab. Wird daraus jedoch ein nicht enden wollender Dauermodus, kann sich der Parasympathikus nicht mehr durchsetzen, Entspannung und Erholung gelingen nur noch rudimentär. Diese Dauerstressaktivierung hat langfristig auch gesundheitliche Folgen. Möglich sind zum Beispiel: Schlafstörungen, Rückenbeschwerden, Stimmungsschwankungen oder vermehrte Infektanfälligkeit.

Regeneration, Heilung, Abwehr und Kreativität ist aber nur mit unserem Beruhigungs- und Entspannungssystem möglich. Dafür ist essentiell zu wissen, zu welchem Regenerationstyp wir gehören. Nur so können wir bewusst die entsprechende individuelle Kombination wählen, die uns wirklich NACHHALTIG entspannt. Es ist also hilfreich über Kompetenzen zu verfügen, mit denen wir unser Beruhigungs- und Entspannungssystem gezielt ansprechen können. Die gute Nachricht: Gemeinsam finden wir es heraus!
Damit wird die Fähigkeit aus dem Stress-Modus in das Entspannungssystem zurückzukehren trainierbar. Je besser mir dieser Wechsel gelingt, desto besser geht es mir und desto leistungsfähiger werde ich wieder. Es macht also Sinn, den geschwächten Part zu stärken, zu trainieren und flexibel diese Stärken nutzen zu lernen. So ist nachhaltige Regeneration möglich. Ist der Parasympathikus aktiv und der Sympathikus gedrosselt, können wir das ganz einfach dran erkennen, dass wir in unserem Körper ein behagliches Wohlgefühl spüren und ganz abschalten können. Dieser Zustand ermöglicht den Zugang zu unseren Bedürfnissen und lässt uns erkennen, was wir wirklich brauchen. Lassen Sie uns üben!


Inhaltsübersicht:

• Autonomes Nervensystem (ANS)
• Sympathikus / Aktions- und Stressnerv
• Parasympathikus / Ruhe- und Regenerationsnerv
• gesundheitliche Folgen von Dauerstress
• persönlichen Regenerationstyp kennenlernen
• bewusste Aktivierung des Parasympathikus
• kleine Werkzeuge für den Alltag
• Erholungskompetenzen entwickeln und die eigene Energie nachhaltig wieder finden


workshop-Infos:

Den workshop gestalte ich gemeinsam mit Dr. Susanne Lang (gesundart – Naturheilpraxis Freiberg), so dass eine umfassende Begleitung jedes Einzelnen, sowie fundierte Informationen und Übungen garantiert sind. Im Tandem können wir für unsere Teilnehmer gewinnbringend unsere Stärken ergänzen und Sie profitieren von unserem umfangreichen wissenschaftlichen und praktischen Erfahrungshintergrund.

Dieser workshop wird im Contorhaus Leipzig stattfinden. Genaue Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


WIR FREUEN UNS AUF SIE!

 

Details

Datum:
30. März 2023
Zeit:
15:00 - 20:00
Kosten:
€90.00
Weitere Informationen:
Preise für Gruppen und Teams auf Anfrage.

Workshop

Energie wiederfinden! - Welcher Regenerationstyp sind Sie wirklich?

0 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet
10 verbleibende Plätze
Hier anmelden